Scherbenhaufen auf Autobahn! Lkw verliert 250 Bierkisten

Bremen – Eine Autobahn übersät von Flaschen und Bierkisten: Ein Lastwagen hat am Freitagmorgen auf dem Bremer Kreuz der Autobahnen 27 und 1 seine Ladung verloren - um die 250 Bierkisten.

Die Flaschen und Kisten verteilten sich über die Autobahn.
Die Flaschen und Kisten verteilten sich über die Autobahn.  © Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Wie die Polizei Verden mitteilte, habe der 48-jährige Fahrer die Ladung nach derzeitigem Erkentnissstand nicht korrekt gesichert.

Unfälle habe es aufgrund des Unglücks keine gegeben, Verletzte auch nicht.

Die Aufräum- und Bergungsarbeiten sollten mindestens eine Stunde dauern, kündigte ein Sprecher an.

Die Autobahn sei daher am Bremer Kreuz von der A27 in Richtung Cuxhaven auf die A1 in Richtung Münster gesperrt, ebenso von der A1 aus Hamburg auf die A27 in Richtung Walsrode.


Gegen den Lkw-Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Titelfoto: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Mehr zum Thema Unfall A1:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0