"Gekentert" auf der Autobahn: Unfall mit Segelboot

Hollenstedt - Bootsunfall auf der A1! Diesen außergewöhnlichen Einsatz gab es am Samstag bei Hollenstedt im Landkreis Harburg (Niedersachsen).

Der Autofahrer wollte sein Segelboot über die A1 transportieren.
Der Autofahrer wollte sein Segelboot über die A1 transportieren.  © Polizeiinspektion Rotenburg

Wie die Polizei am Montag mitteilte, geschah der Unfall am Samstag gegen 19.45 Uhr in Fahrtrichtung Bremen.

Ein 51-jähriger Autofahrer transportierte auf seinem Anhänger ein Segelboot.

Aus bislang ungeklärter Ursache geriet sein Wagen ins Schleudern.

Unfall A1: 500.000 Euro Schaden! Auto-Transporter schrotten bei Unfall mehrere Neuwagen
Unfall A1 500.000 Euro Schaden! Auto-Transporter schrotten bei Unfall mehrere Neuwagen

Das Gespann geriet dadurch in den Seitenraum der Autobahn und kippte um.

Für die anderen Autofahrer ein kurioser Anblick: ein "gekentertes" Segelboot auf der A1.

Bei dem Unfall wurde glücklicherweise niemand verletzt.

Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Ungewöhnlicher Anblick auf der A1: Ein havariertes Boot liegt am Straßenrand.
Ungewöhnlicher Anblick auf der A1: Ein havariertes Boot liegt am Straßenrand.  © Polizeiinspektion Rotenburg

Die A1 musste zur Bergung des Boots teilweise gesperrt werden.

Titelfoto: Polizeiinspektion Rotenburg

Mehr zum Thema Unfall A1: