Horror-Crash auf A1: Insassen in Fahrzeug eingeklemmt

Harburg – Auf der A1 nahe Hamburg ist es am Montag zu einem schweren Unfall gekommen.

Die Insassen wurden in dem Wagen eingeklemmt.
Die Insassen wurden in dem Wagen eingeklemmt.  © Blaulicht-News.de

Nach ersten Informationen ist ein Mercedes gegen 11.30 Uhr auf der A1 Richtung Hamburg Höhe der Anschlussstelle Heidenau nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Daraufhin schanzte der Wagen über eine Leitplanke, überschlug sich mehrfach und blieb erst nach etwa 50 Metern liegen.

Dabei wurden die beiden Insassen, ein Mann und eine Frau in dem Fahrzeug eingeklemmt.

Die Feuerwehr musste die Verletzten mit schwerem technischen Gerät aus dem Unfallwrack befreien. Sie kamen unter Begleitung eines Notarztes ins Krankenhaus.

Die A1 in Richtung Hamburg musste voll gesperrt werden, es kam zu erheblichen Staus.

Die Unfallursache ist bislang unklar.

Titelfoto: Blaulicht-News.de

Mehr zum Thema Unfall A1:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0