Unfall auf der A1: Autofahrer schläft ein und kracht in Lastwagen

Sittensen - Schwerer Unfall auf der A1 am Freitagmorgen im Landkreis Rotenburg: Dabei fuhr ein 25-Jähriger mit seinem Auto in einen Lastwagen.

Das Auto wurde bei dem Unfall auf der A1 schwer beschädigt.
Das Auto wurde bei dem Unfall auf der A1 schwer beschädigt.  © Polizeiinspektion Rotenburg

Der Unfall geschah gegen 5.30 Uhr in Fahrtrichtung Hamburg, wie die Polizei mitteilte.

Der 25-Jährige fuhr mit seinem Auto auf dem mittleren Fahrstreifen der dort dreispurigen Autobahn, als er zwischen Elsdorf und Sittensen kurz am Steuer einschlief.

Daraufhin zog sein Wagen nach rechts und kollidierte mit einem Lastwagen.

Unfall A1: Horror-Unfall auf A1: Auto bleibt unter Laster stecken, Fahrer stirbt
Unfall A1 Horror-Unfall auf A1: Auto bleibt unter Laster stecken, Fahrer stirbt

Das Auto wurde schwer beschädigt, der Fahrer hatte mehr Glück und wurde nur leicht verletzt.

Wegen der Unfallaufnahme und der Aufräumarbeiten musste die A1 kurze Zeit gesperrt werden.

Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.
Der Fahrer kam mit leichten Verletzungen davon.  © Polizeiinspektion Rotenburg

Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

Titelfoto: Polizeiinspektion Rotenburg

Mehr zum Thema Unfall A1: