Transporter überschlägt sich auf A12 und landet in Böschung!

Fürstenwalde - Auf der A12 zwischen den Anschlussstellen Fürstenwalde und Storkow ist es am Mittwoch im Feierabendverkehr zu einem schweren Unfall gekommen.

Auf der A12 ist es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall gekommen.
Auf der A12 ist es am Mittwochnachmittag zu einem Unfall gekommen.  © Julian Stähle

Ein Transportergespann ist gegen 16.20 Uhr ins Schlingern geraten, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen. 

Der Transporter blieb daraufhin mit seinem Anhänger in der Böschung liegen. Der geladene Bauschutt verteilte sich über die gesamte Fahrbahn.

Ersten Informationen zufolge wurde der 48 Jahre Beifahrer bei dem Unfall verletzt und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Der 58-jährige Fahrer des Transporters soll unverletzt geblieben sein.

Der Beifahrer kam in eine Krankenhaus, der rechte Fahrstreifen Richtung Berlin war vorübergehend gesperrt.

Ein Transporter ist von der Straße abgekommen und in die Böschung gerutscht.
Ein Transporter ist von der Straße abgekommen und in die Böschung gerutscht.  © Julian Stähle

Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist aktuell noch unklar.

Titelfoto: Julian Stähle


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0