Sekundenschlaf auf der A2? Lastwagen landet im Graben

Uhrsleben (Börde) - Am Dienstagmorgen ereignete sich auf der Autobahn 2 zwischen Magdeburg und Braunschweig ein Autounfall, woraufhin es auf der Strecke zu Behinderungen kam.

Zur Bergung des Lastwagens musste der Verkehr um die Unfallstelle geleitet werden.
Zur Bergung des Lastwagens musste der Verkehr um die Unfallstelle geleitet werden.  © Matthias Strauß

Nahe der Abfahrt Uhrsleben verunglückte gegen 8.30 Uhr ein Lastwagen

Nach ersten Angaben der Polizei soll der Fahrer vermutlich hinter dem Steuer eingeschlafen sein, woraufhin er die Kontrolle über seinen Laster verlor und ins Schleudern geriet. 

Der Sattelzug landete im Straßengraben, glücklicherweise soll der Fahrer dennoch unverletzt geblieben sein. 

Der Lastwagen landete am Dienstagmorgen im Straßengraben.
Der Lastwagen landete am Dienstagmorgen im Straßengraben.  © Matthias Strauß

Während der Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde der Verkehr auf der A2 an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Titelfoto: Matthias Strauß

Mehr zum Thema Unfall A2:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0