Mit Absicht gegen Brücke gerast? Vater und Sohn sterben auf Autobahn

Bielefeld - Ein 36-jähriger Vater und sein elfjähriger Sohn sind auf der A2 bei Bielefeld mit dem Auto gegen eine Brücke geprallt und gestorben.

Das Auto des Mannes kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Autobahnbrücke. (Symbolbild)
Das Auto des Mannes kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Autobahnbrücke. (Symbolbild)  © Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Nach ersten Ermittlungen gehen die Beamten davon aus, dass der Mann mit Absicht gegen die Überführung gefahren ist, teilte die Polizei am Samstag mit.

Am Freitagabend war das Auto des 36-Jährigen von der Fahrbahn abgekommen, gegen die Brücke geprallt und auf dem Dach liegen geblieben.

Vater und Sohn erlitten dabei schwere Verletzungen. Der 36-Jährige wurde noch am Unfallort reanimiert, jedoch ohne Erfolg. 

Der elfjährige Junge wurde in ein Krankenhaus gebracht. 

Dort starb er allerdings wenig später aufgrund seiner schweren Verletzungen.

Normalerweise berichtet TAG24 nicht über Suizide. Da sich der Vorfall aber im öffentlichen Raum abgespielt hat, hat sich die Redaktion entschieden, es doch zu thematisieren. Solltet Ihr selbst von Selbsttötungsgedanken betroffen sein, findet Ihr bei der Telefonseelsorge rund um die Uhr Ansprechpartner, natürlich auch anonym. Telefonseelsorge: 08001110111 oder 08001110222 oder 08001110116123.

Update, 26. Oktober, 14 Uhr: Polizei geht von suizidaler Absicht aus

Die Polizei geht davon aus, dass der Fahrer (36) mit seinem Sohn absichtlich gegen eine Autobahnbrücke gerast ist. Eine Mordkommission ermittelt, wie die Polizei am Montag mitteilte.

"Bisherige Ermittlungen lassen darauf schließen, dass der Fahrer in suizidaler Absicht gehandelt hat", so die Ermittler. "Da auch der elfjährige Sohn bei dem Unfall zu Tode kam, klassifizierten Polizei und Staatsanwaltschaft den Unfall als Tötungsdelikt."

 Die Ermittlungen zu den Hintergründen laufen noch.

Titelfoto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Mehr zum Thema Unfall A2:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0