Aquaplaning auf der A3: SUV-Fahrer überschlägt sich mehrfach

Königswinter - Bei einem Unfall auf der A3 bei Königswinter sind ein Autofahrer (26) und sein 24-jähriger Beifahrer schwer verletzt worden.

Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die beiden Schwerverletzten. (Symbolbild)
Ersthelfer kümmerten sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die beiden Schwerverletzten. (Symbolbild)  © 123rf/huettenhoelscher

Laut Mitteilung der Polizei war der 26-Jährige samt eines Beifahrers am frühen Samstagabend gegen 17.20 Uhr auf der A3 in Richtung Frankfurt unterwegs gewesen.

Wie Zeugen berichteten, sei der Wagen des jungen Mannes in Höhe Königswinter auf der zweiten, regennassen Überholspur ins Schleudern geraten und nach rechts in den Grünstreifen gedriftet.

Anschließend überschlug das SUV sich dreimal, ehe es schwer beschädigt auf der rechten Spur zum Stehen kam.

Unfall A3: Schwerer Unfall zwischen Oldtimer und Kleinbus auf der A3
Unfall A3 Schwerer Unfall zwischen Oldtimer und Kleinbus auf der A3

Beide Insassen erlitten bei dem Unfall schwere Verletzungen. Ersthelfer betreuten beide Männer bis zum Eintreffen der alarmierten Rettungskräfte.

Polizisten sperrten die beiden rechten Fahrstreifen bis 18.50 Uhr und ließen das Fahrzeugwrack abschleppen, wie es abschließend hieß.

Titelfoto: 123rf/huettenhoelscher

Mehr zum Thema Unfall A3: