Mega-Stau auf A3 in Köln: Lkw verliert nach Unfall hunderte Liter Diesel

Köln – Auf der Autobahn 3 in Köln kommt es am Dienstag in Fahrtrichtung Oberhausen zu einem kilometerlangen Stau. Wegen eines Lkw-Unfalls ist derzeit nur eine Spur befahrbar.

Wegen eines Lkw-Unfalls staut sich der Verkehr auf der A3 in Köln kilometerlang. (Symbolbild)
Wegen eines Lkw-Unfalls staut sich der Verkehr auf der A3 in Köln kilometerlang. (Symbolbild)  © 123RF/Achim Prill

Wie die Polizei mitteilte, hat sich auf der A3 seit dem frühen Morgen ein heftiger Stau gebildet.

Nach ersten Erkenntnissen ist gegen 5.30 Uhr ein Lastwagen-Fahrer (50) kurz vor dem Autobahnkreuz Heumar von der Straße angekommen und mit der Leitplanke kollidiert.

Dabei wurde der Tank des Lkw so stark beschädigt, dass mehrere hundert Liter Diesel ausgelaufen sind.

Feuerwehr und Wasserbehörde sind vor Ort um zu verhindern, dass die Flüssigkeit weiter ins Erdreich sickert. Bei dem Einsatz ist besondere Vorsicht geboten, weil der Lkw Gefahrgut geladen hat.

Die Polizei ermittelt zur genauen Unfallursache.

Titelfoto: 123RF/Achim Prill

Mehr zum Thema Unfall A3:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0