Tödlicher Unfall auf Autobahn: Mercedes kracht in Lkw!

Hofkirchen - Bei einem verheerenden Unfall auf der A3 in der Nacht auf Mittwoch ist ein Mann ums Leben gekommen. 

Der Mercedes ist nur noch ein Wrack.
Der Mercedes ist nur noch ein Wrack.  © zema- medien.de

Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge waren drei Kroaten gegen 3 Uhr in einem Mercedes in Richtung Heimat unterwegs. 

Aus bisher ungeklärter Ursache krachte der 56 Jahre alte Fahrer zwischen den Anschlussstellen Garham und Aicha vorm Wald hinten in einen Lastwagen. 

Der 70-Jährige Beifahrer wurde durch den Aufprall im Auto eingeklemmt. Er erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Der Fahrer sowie ein weiterer 29-jähriger Mitfahrer trugen leichte Verletzungen davon. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der 31-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

Laut Polizei entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 50.000 Euro. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang analysieren. 

Der Autofahrer krachte in das Heck des Lkw.
Der Autofahrer krachte in das Heck des Lkw.  © zema- medien.de

Die A3 war ab der Anschlussstelle Garham bis in die frühen Morgenstunden für den Verkehr in Fahrtrichtung Österreich komplett gesperrt.

Titelfoto: zema- medien.de

Mehr zum Thema Unfall A3:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0