Unfall mit Fahrerflucht auf A3 bei Limburg: 23-Jähriger schwer verletzt

Limburg an der Lahn - Nach einem schweren Unfall auf der Autobahn 3 bei Limburg an der Lahn am späten Sonntagabend fahndet die Polizei nach einem weißen Sprinter mit beschädigter Front.

Ein 23 Jahre alter Autofahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt (Symbolbild).
Ein 23 Jahre alter Autofahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt (Symbolbild).  © Montage: dpa/Andreas Arnold, dpa/Boris Roessler

Der Crash ereignete sich am Sonntag gegen 22.38 Uhr, wie die Polizei am frühen Montagmorgen mitteilte.

Demnach ist der genaue Unfallhergang noch unklar. Sicher ist: Ein 23 Jahre alter Mann war mit einem BMW auf der A3 bei Limburg in Fahrtrichtung Frankfurt unterwegs. Aus noch unbekannter Ursache fuhr ein Sprinter auf den BMW auf, der daraufhin ins Schleudern geriet.

Der 23-jährige BMW-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Ersthelfer, die dem jungen Mann beistanden, beobachteten laut Polizei, dass ein weißer Sprinter nach dem Crash zunächst am rechten Fahrbahnrand hielt. Circa fünf Personen seien aus dem Kleintransporter ausgestiegen.

Kurz darauf sei der Sprinter aber wieder in südlicher Richtung davon gefahren. Die Polizei geht von Fahrerflucht aus und fahndet nach dem Wagen.

Der gesuchte Sprinter weist laut Polizei eine starke Beschädigung an der Front auf.

Zeugen können sich unter der Telefonnummer 06113454140 bei der zuständigen Polizeiautobahnstation Wiesbaden melden.

Titelfoto: Montage: dpa/Andreas Arnold, dpa/Boris Roessler

Mehr zum Thema Unfall A3:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0