Lasterfahrer verursacht schweren Unfall auf A4 mit drei Verletzten und fährt einfach weiter

Bad Hersfeld - Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 bei Bad Hersfeld mit fünf beteiligten Fahrzeugen sind am Dienstagabend drei Personen verletzt worden.

Nach dem Fahrer des weißen Lasters mit Anhänger wird nun gefahndet. (Symbolbild)
Nach dem Fahrer des weißen Lasters mit Anhänger wird nun gefahndet. (Symbolbild)  © 123rf/hunterbliss

Die Polizei fahndet nun nach dem mutmaßlichen Verursacher, dem Fahrer eines Lastwagens mit Anhänger.

Laut eines Sprechers der Polizei in Osthessen passierte der Unfall gegen 22.15 Uhr zwischen der Anschlussstelle Bad Hersfeld und dem Autobahndreieck Kirchheim.

Demnach wollte der Fahrer des Lastwagens mit Anhänger den vor ihm fahrenden Laster überholen und wechselte deshalb auf dem dreispurigen Autobahnabschnitt von der rechten auf die mittlere Spur.

Unfall A4: Bei Glätte mit Sommerreifen unterwegs: Junger Audi-Fahrer knallt auf A4 gegen Lkw
Unfall A4 Bei Glätte mit Sommerreifen unterwegs: Junger Audi-Fahrer knallt auf A4 gegen Lkw

Dabei soll sein Lastwagen teilweise auf die linke Spur geraten sein, auf der sich von hinten ein 25-jähriger Autofahrer in seinem BMW X3 schnell genähert habe. Um einem Zusammenstoß zu entgehen, sei der 25-Jährige nach links ausgewichen und mit der Betonschutzwand kollidiert.

Anschließend sei der BMW quer über die Autobahn geschleudert, wobei er den Volvo V60 eines 62-jährigen Mannes erfasst, sich danach mehrfach überschlagen habe und schließlich im angrenzenden Grünstreifen liegen geblieben sei.

BMW X3 schleudert über die Fahrbahn und überschlägt sich mehrfach

Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt und in Krankenhäuser gebracht, konnten diese aber nach kurzer Behandlung wieder verlassen. (Symbolbild)
Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt und in Krankenhäuser gebracht, konnten diese aber nach kurzer Behandlung wieder verlassen. (Symbolbild)  © dpa/Lino Mirgeler

Auch der Volvo sei ins Schleudern geraten und ebenfalls im Grünstreifen gelandet. Bei dem Unfall wurden laut Polizeisprecher die 23-jährige Beifahrerin des BMW sowie der 62-Jährige im Volvo und sein Beifahrer (59) leicht verletzt und anschließend in Krankenhäuser gebracht.

Die Schäden an dem Volvo und dem BMW sowie an zwei weiteren Autos, die durch die Trümmerteile gefahren sind, werden auf 59.000 Euro geschätzt.

Nun fahndet die Polizei nach dem Lastwagenfahrer, der den Unfall verursacht haben soll. Sein Fahrzeug sei unbeschädigt geblieben und er sei nach dem Unfall einfach weitergefahren.

Unfall A4: Sperrung nach heftigem Unfall auf A4: Bentley geht in Flammen auf, 20-Jähriger verletzt
Unfall A4 Sperrung nach heftigem Unfall auf A4: Bentley geht in Flammen auf, 20-Jähriger verletzt

Es handele sich um einen weißen Lastwagen mit weißem Anhänger - mehr ist zurzeit über das Fahrzeug nicht bekannt.

Hinweise nimmt die Polizei in Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/50880 oder an jeder anderen Polizeidienststelle entgegen.

Titelfoto: 123rf/hunterbliss

Mehr zum Thema Unfall A4: