Chemnitz: Stau nach Auffahrunfällen auf der A4

Chemnitz - Zwei Auffahrunfälle haben am Freitagnachmittag zu Chaos auf der A4 bei Chemnitz geführt.

Am Freitagnachmittag sind auf der A4 bei Chemnitz mehrere Autos ineinander gefahren.
Am Freitagnachmittag sind auf der A4 bei Chemnitz mehrere Autos ineinander gefahren.  © Harry Härtel

Gegen 16 Uhr waren zwischen den Anschlussstellen Glösa und Chemnitz-Ost drei Autos aufeinander gefahren.

Doch dabei blieb es nicht. Kurz nach dem ersten Unfall sind dann noch zwei weitere Autos in dem Bereich kollidiert.

Bei den Unfällen gab es laut Polizei keine Verletzten.

Unfall A4: Heftiger Unfall auf der A4: Auto kracht am Stauende in Lkw! Hubschrauber im Einsatz
Unfall A4 Heftiger Unfall auf der A4: Auto kracht am Stauende in Lkw! Hubschrauber im Einsatz

Wie hoch der entstandene Schaden ist, steht noch nicht fest.

Der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet, trotzdem kam es am Freitagnachmittag zu Stau auf der A4.

Titelfoto: Harry Härtel

Mehr zum Thema Unfall A4: