Crash auf A4: Skoda kracht mit Fiat-Transporter zusammen

Lichtenau - Crash auf der A4 bei Chemnitz am Freitagabend!

Unfall auf der A4: Eine Skoda-Fahrerin fuhr am Freitagabend auf einen Fiat-Transporter auf.
Unfall auf der A4: Eine Skoda-Fahrerin fuhr am Freitagabend auf einen Fiat-Transporter auf.  © Erik Frank Hoffmann

Gegen 19.20 Uhr krachte ein Skoda mit einem Fiat-Transporter kurz nach der Anschlussstelle Chemnitz-Ost zusammen. Laut Polizeiangaben fuhr die Skoda-Fahrerin (53) auf den Fiat-Transporter auf.

"Beide Unfallbeteiligten verloren daraufhin die Kontrolle über ihre Fahrzeuge und schlugen in die Schutzplanke der Autobahn ein", so ein Polizeisprecher.

Der Transporter-Fahrer (22) wurde schwer, die Skoda-Fahrerin leicht verletzt.

Die A4 war am Freitagabend in Richtung Erfurt für mehrere Stunden komplett gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 27.800 Euro.

Titelfoto: Erik Frank Hoffmann

Mehr zum Thema Unfall A4:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0