Autobahn teilweise gesperrt: Auffahrunfall sorgt für Stau auf A4

Hainichen - Ein Auffahrunfall hat am Mittwochabend auf der A4 in Richtung Dresden für Stau gesorgt.

Zwischen Hainichen und Berbersdorf ist ein Kleintransporter auf einen anderen Kleintransporter aufgefahren.
Zwischen Hainichen und Berbersdorf ist ein Kleintransporter auf einen anderen Kleintransporter aufgefahren.  © Erik Hoffmann

Der Unfall passierte auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Hainichen und Berbersdorf.

Ein Kleintransporter war kurz vor der Abfahrt Berbersdorf auf einen anderen Kleintransporter gefahren. Einer der Fahrer soll dabei, nach Informationen von der Unfallstelle, verletzt worden sein.

Neben der Autobahnpolizei war auch die Feuerwehr im Einsatz, da auslaufende Betriebsmittel gebunden werden mussten.

Während der Unfallaufnahme musste die Autobahn teilweise gesperrt werden. Es kam zu Stau.


Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Wie hoch der entstandene Schaden ist, steht noch nicht fest.

Titelfoto: Erik Hoffmann

Mehr zum Thema Unfall A4:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0