BMW überschlägt sich auf der A4 bei Kerpen

Kerpen – Am Donnerstagnachmittag sind bei einem schweren Unfall auf der A4 bei Kerpen drei Personen verletzt worden.

Nach dem Unfall des BMW errichtete die Feuerwehr einen Sichtschutz.
Nach dem Unfall des BMW errichtete die Feuerwehr einen Sichtschutz.  © Twitter/Feuerwehr Kerpen

Wie die Polizei berichtete, ereignete sich der Crash in Fahrtrichtung Aachen kurz hinter der Anschlussstelle Elsdorf.

Gegen 16.30 Uhr überschlug sich dort ein BMW 3er aus noch ungeklärter Ursache und blieb auf der Seite liegen.

Im Fahrzeug befanden sich drei Personen, die vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht wurden. Auch ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Die Feuerwehr errichtete einen Sichtschutz an der Unfallstelle.

Nach einer Vollsperrung für etwa 80 Minuten wurde der Verkehr auf dem Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Laut Polizei liegt noch keine Information über die Identität der Verletzten vor.

Gegen 19 Uhr konnte die Sperrung der A4 aufgehoben werden.

Titelfoto: Twitter/Feuerwehr Kerpen

Mehr zum Thema Unfall A4:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0