Lkw fängt auf der A4 plötzlich an zu brennen

Laucha - Schreckmoment am heutigen Freitagmittag auf der A4!

Der Milchtransporter steht am Fahrbahnrand der A4. Die Spuren der Flammen sind im vorderen Bereich unübersehbar.
Der Milchtransporter steht am Fahrbahnrand der A4. Die Spuren der Flammen sind im vorderen Bereich unübersehbar.  © NEWS5 / Schuchardt

Ersten Informationen von vor Ort war auf der A4 bei Laucha (Landkreis Gotha) ein Lastwagen in Brand geraten. Das Führerhaus brannte dabei komplett aus.

Den Berichten nach soll es sich um einen Milchtransporter handeln.

Aus welchem Grund sich das Fahrzeug im vorderen Bereich entzündete, ist bislang noch unklar.

Unfall A4: A4-Crash bei Nossen: Citroën kracht gegen Laster
Unfall A4 A4-Crash bei Nossen: Citroën kracht gegen Laster

Die Insassen des Sattelzuges konnten sich rechtzeitig retten und sollen unverletzt sein, heißt es.

Die A4 ist derzeit voll gesperrt.

Titelfoto: NEWS5 / Schuchardt

Mehr zum Thema Unfall A4: