Lkw kracht auf der A4 in Baustellenfahrzeug: mehrere Verletzte

Erfurt - Auf der A4 bei Erfurt sind am heutigen Montagmorgen ein Lkw, ein Baustellenfahrzeug und ein Mercedes verunglückt.

Die A4 in Richtung Frankfurt am Main musste zeitweise komplett gesperrt werden. (Symbolfoto)
Die A4 in Richtung Frankfurt am Main musste zeitweise komplett gesperrt werden. (Symbolfoto)  © 123rf/gabort71

Bei dem Unfall zwischen Erfurt-Ost und Erfurt-West war gegen 9 Uhr ein mit Papierrollen beladener Lastwagen auf einen Schilderwagen aufgefahren und anschließend umgekippt. Laut Angaben der Polizei hatte sich das Baustellenfahrzeug auf dem Standstreifen befunden.

Das Baufahrzeug wurde nach dem Crash gegen ein weiteres Baustellenauto geschoben. Ein nachfolgender Mercedes konnte einen Zusammenstoß ebenfalls nicht verhindern und krachte in den umgekippten Sattelzug.

Drei Personen wurden verletzt. Sie mussten in der Folge ins Krankenhaus gebracht werden. Bei den Verletzten handelt es sich um den Lkw-Fahrer, den Mercedes-Fahrer und einen Insassen im Baustellenfahrzeug.

Unfall A4: Bei Glätte mit Sommerreifen unterwegs: Junger Audi-Fahrer knallt auf A4 gegen Lkw
Unfall A4 Bei Glätte mit Sommerreifen unterwegs: Junger Audi-Fahrer knallt auf A4 gegen Lkw

Die Papierrollen verteilten sich auf alle Spuren. Wegen des Unfalls musste die A4 in Richtung Frankfurt am Main zeitweise voll gesperrt werden.

Der Verkehr wurde in dieser Zeit an der Anschlussstelle Erfurt-Ost abgeleitet.

Titelfoto: 123rf/gabort71

Mehr zum Thema Unfall A4: