Mit Sommerreifen unterwegs! 19-jähriger Audi-Fahrer knallt auf A4 in die Leitplanke

Hohenstein-Ernstthal - Mit Sommerreifen unterwegs! Auf der A4 ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Unfall.

Auf der A4 ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Unfall. (Symbolbild)
Auf der A4 ereignete sich am Donnerstagmorgen ein Unfall. (Symbolbild)  © dpa/Carsten Rehder

Ein 19-jähriger Audi-Fahrer war auf der Autobahn in Richtung Erfurt unterwegs.

Dabei kam er laut Polizei von der Fahrbahn ab, knallte gegen die Leitplanke und kam dann auf der mittleren der drei Fahrspuren zum Stehen.

Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Unfall A4: Stau-Ende übersehen: Lkw-Fahrer stirbt bei schwerem Unfall auf der A4
Unfall A4 Stau-Ende übersehen: Lkw-Fahrer stirbt bei schwerem Unfall auf der A4

Der Audi musste abgeschleppt werden. Der insgesamt entstandene Sachschaden wird auf rund 10.800 Euro geschätzt.

Etwa eine Stunde musste die Fahrbahn zur Unfallaufnahme und Bergung gesperrt werden.

Die Polizisten stellten fest, dass am Audi noch Sommerreifen angebracht waren. Der Fahrer bekam eine entsprechende Anzeige.

Titelfoto: dpa/Carsten Rehder

Mehr zum Thema Unfall A4: