Zwei Autos krachen auf A4 zusammen und hinterlassen ein Bild der Verwüstung

Erfurt - Ein schwerer Unfall ereignete sich am Donnerstagmittag auf der A4 zwischen Erfurt-Vieselbach und Nohra in Fahrtrichtung Dresden.

Trümmerteile liegen neben und auf der A4.
Trümmerteile liegen neben und auf der A4.  © Marcus Scheidel

Wie die Polizei erklärte, kollidierten zwei Autos miteinander, als eines der Fahrzeuge an der Anschlussstelle Erfurt-Vieselbach auf die A4 fuhr.

Die Wucht des Zusammenstoßes war derart stark, dass sich beide überschlugen. Der Citroen landete im Straßengraben auf dem Dach. Der Peugeot blieb auf der A4 liegen und landete ebenfalls auf dem Dach.

Durch den Unfall verteilten sich zahlreiche Trümmerteile auf und neben der Fahrbahn.

Unfall A4: Nach Fahrrad-Crash mit fünf Verletzten auf A4: Polizei sucht Zeugen
Unfall A4 Nach Fahrrad-Crash mit fünf Verletzten auf A4: Polizei sucht Zeugen

Laut Polizeiangaben wurden bei dem Vorfall insgesamt drei Personen schwer verletzt. Sie wurden alle in umliegende Krankenhäuser gebracht

Gegen Nachmittag war die Unfallstelle wieder beräumt, sodass der Verkehr in Richtung Dresden wieder ohne Einschränkungen fließen konnte.

Titelfoto: Marcus Scheidel

Mehr zum Thema Unfall A4: