Unfall an A4-Abfahrt: Geländewagen überschlägt sich

Bautzen - Bei der Abfahrt von der A4 ist am Montag gegen 14.45 Uhr ein Geländewagen-Fahrer im Landkreis Bautzen verunglückt. Der Mann war am Nachmittag auf der Autobahn in Richtung Görlitz unterwegs.

Das Fahrzeug landete abseits der Straße.
Das Fahrzeug landete abseits der Straße.  © Lausitznews Ricardo Herzog

Aus ungeklärter Ursache verlor der Fahrer an der Abfahrt Bautzen-West die Kontrolle über seinen SsangYong, als er die A4 verließ. Das Fahrzeug überschlug sich dabei und landete neben der Fahrbahn.

Laut einem Sprecher der Polizeidirektion Görlitz wurde der Fahrer leicht verletzt und kam in eine Klinik.

Der Unfall-Wagen musste nach der Kollision geborgen werden.

Auf circa 15.500 Euro wird der Sachschaden des Unfalls geschätzt.
Auf circa 15.500 Euro wird der Sachschaden des Unfalls geschätzt.  © Lausitznews Ricardo Herzog

Der Sachschaden des Unfalls soll um die 15.500 Euro betragen.

Titelfoto: Lausitznews Ricardo Herzog

Mehr zum Thema Unfall A4: