Unfall auf A4: Zwei Personen verletzt

Ottendorf-Okrilla - Am Dienstagabend gegen 17.30 Uhr kam es auf der A4 zu einem Unfall mit zwei Autos. 

Bei dem Unfall wurden offenbar zwei Menschen verletzt.
Bei dem Unfall wurden offenbar zwei Menschen verletzt.  © LausitzNews.de / Ricardo Herzog

Nach ersten Informationen fuhr ein Saab-Fahrer zwischen den Anschlussstellen Ottendorf-Okrilla und Hermsdorf einem Mitsubishi Geländewagen aus noch ungeklärter Ursache auf.

Zwei Personen sollen bei dem Unfall verletzt worden sein, darunter offenbar auch ein Kind. Die beiden Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Die Feuerwehr kümmerte sich um die auslaufenden Flüssigkeiten.

Während der Unfallaufnahme musste die rechte Fahrspur gesperrt werden.


In Richtung Dresden bildete sich ein Stau.

Titelfoto: LausitzNews.de / Ricardo Herzog

Mehr zum Thema Unfall A4:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0