Auto kracht ungebremst in Baustellen-Anhänger: A5 nach tödlichem Unfall gesperrt

Alsfeld - Bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 5 nahe Alsfeld im Vogelsbergkreis ist ein Mensch ums Leben gekommen.

Die Polizei leitete den Verkehr an der Anschlussstelle Alsfeld Ost ab. (Symbolfoto)
Die Polizei leitete den Verkehr an der Anschlussstelle Alsfeld Ost ab. (Symbolfoto)  © Philipp von Ditfurth/dpa

Nahezu ungebremst fuhr ein Autofahrer gegen 4.50 Uhr am Dienstagmorgen in Fahrtrichtung Frankfurt am Main bei Alsfeld in eine Baustelle, wie die Polizei mitteilte.

Der Beifahrer erlag demnach noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Fahrer und ein dritter Insasse seien verletzt worden.

Weitere Hintergründe waren zunächst nicht bekannt. Die Autobahn ist nach Angaben der Polizei voll gesperrt. Der Verkehr wird an der Anschlussstelle Alsfeld Ost abgeleitet.

Zur Klärung der Unfallursache soll ein Sachverständiger hinzugezogen werden.

Titelfoto: Philipp von Ditfurth/dpa

Mehr zum Thema Unfall A5: