Drei Unfälle mit mehreren Fahrzeugen: Stau auf der A6

Reilingen - Auf der A6 kam es am Mittwochmorgen in Richtung Mannheim zu drei Unfällen innerhalb weniger Minuten.

Derzeit ommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 6.
Derzeit ommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn 6.  © pr-video/René Priebe

Zwischen 7.10 Uhr und 7.30 Uhr ereigneten sich zwischen dem Walldorfer Kreuz und dem
Dreieck Hockenheim gleich drei Verkehrsunfälle mit jeweils mehreren Fahrzeugen, teilt die Polizei mit.

Wie viele Autos tatsächlich beteiligt waren, ist noch unklar. Auch die Zahl der Verletzten ist noch nicht bekannt.

Es kommt derzeit zu Verkehrsbehinderungen auf der A6 in Richtung Mannheim.

Update, 10.52 Uhr: Fünf Menschen verletzt

Wie die Polizei jetzt mitteilt, waren bei den drei Auffahrunfällen insgesamt zwölf Fahrzeuge beteiligt. Insgesamt wurden fünf Menschen verletzt, die zur Untersuchung in verschiedene Kliniken eingeliefert wurden. Der Verkehr staute sich in der Spitze auf drei Kilometer zurück.

Seit 9.50 Uhr ist die A6 in Richtung Mannheim wieder frei befahrbar.

Titelfoto: pr-video/René Priebe

Mehr zum Thema Unfall A6:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0