Stau nach schwerem Lastwagen-Unfall auf der A6

Wiesloch - Auf der A6 kam es zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Autobahnkreuz Walldorf zu einem schweren Unfall. 

Der Notarzt geht an der Unfallstelle seiner Arbeit nach. 
Der Notarzt geht an der Unfallstelle seiner Arbeit nach.   © pr-video/ Renè Priebe

Wie ein Sprecher der Polizei Mannheim gegenüber TAG24 mitteilte, krachte es am Stauende. 

Dabei fuhr ein Lkw auf den vor ihm fahrenden Lastwagen auf. 

Näheres zum Unfallhergang war zunächst aber nicht bekannt. 

Derzeit sind zwei Fahrstreifen der A6 in Richtung Mannheim gesperrt. 

Es staut sich über drei Kilometer (Stand 10.30 Uhr). 

Update 15 Uhr: Wie die Polizei inzwischen mitteilte, wurde der 65-jährige Unfallverursacher bei dem Crash verletzt und wurde zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Sein Lastwagen musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro.  

Ein Blick auf einen der beschädigten Lastwagen.. 
Ein Blick auf einen der beschädigten Lastwagen..   © pr-video/ Renè Priebe

Die Polizei und Notarzt sind am Unfallort. 

Titelfoto: pr-video/ Renè Priebe

Mehr zum Thema Unfall A6:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0