Transporter mit Pferd kippt auf der A7 um, zwei Verletzte

Memmingen - Zwei Männer sind auf der Autobahn 7 bei Memmingen bei einem Unfall mit einem Pferdetransporter verletzt worden.

Ein Transporter mit einem Pferd ist auf der Autobahn umgekippt. (Symbolbild)
Ein Transporter mit einem Pferd ist auf der Autobahn umgekippt. (Symbolbild)  © Daniel Naupold dpa/lnw

Der Transporter sei am Dienstagmorgen auf der A7 zwischen dem Rastplatz Aumühle-Ost und der Anschlussstelle Berkheim in Richtung Ulm auf die Seite gekippt, teilte die Polizei mit. 

Der Fahrer habe sich schwer verletzt, sein Mitfahrer leicht. Im Transporter befand sich ein Pferd. Ob das Tier ebenfalls verletzt wurde, war zunächst unklar.

Warum der Transporter auf die Seite kippte, ist ebenfalls noch unklar und soll nun ermittelt werden. 

Auf der A7 kam es am Dienstagmorgen zu einem Unfall mit einem Pferdetransporter. (Archivbild) 
Auf der A7 kam es am Dienstagmorgen zu einem Unfall mit einem Pferdetransporter. (Archivbild)  © Stefan Puchner/dpa

Mehr zum Thema Unfall A7:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0