Hyundai weicht Tier auf A71 aus, überschlägt sich und landet im Graben

Heldrungen - Auf der A71 bei Heldrungen (Kyffhäuserkreis) ist es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Der verunfallte Hyundai liegt auf dem Dach.
Der verunfallte Hyundai liegt auf dem Dach.  © Screenshot/Instagram/_ffw_oldisleben_

Wie die Polizei erklärte, ereignete sich der Vorfall zwischen den Anschlussstellen Heldrungen und Kölleda in Fahrtrichtung Schweinfurt. 

Ein Hyundai war von der Straße abgekommen, hatte sich anschließend überschlagen und war dann auf dem Dach zum Liegen gekommen.

Nach Angaben des Fahrers - der sich leicht verletzte - kam es zu dem Unfall, weil er einem Tier ausweichen wollte.

Die Kameraden der Feuerwehren aus Oldisleben, Heldrungen und Sachsenburg sicherten die Einsatzstelle ab und reinigten die Fahrbahn.

Am Hyundai entstand ein Totalschaden.

Titelfoto: Screenshot/Instagram/_ffw_oldisleben_

Mehr zum Thema Unfall A71:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0