Dacia kracht auf A8 in Lkw und überschlägt sich: Rettungshubschrauber im Einsatz

Karlsruhe - Schwerer Unfall auf der A8!

Die A8 musste zwischenzeitlich aufgrund der Landung eines Rettungshubschraubers voll gesperrt werden.
Die A8 musste zwischenzeitlich aufgrund der Landung eines Rettungshubschraubers voll gesperrt werden.  © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Wie eine Sprecherin des Polizeipräsidiums Karlsruhe TAG24 Stuttgart mitteilte, ereignete sich der Zwischenfall gegen 8.10 Uhr zwischen dem Autobahndreieck Karlsruhe und der Anschlussstelle Karlsbad in Fahrtrichtung Pforzheim.

Nach derzeitigem Erkenntnisstand ist ein Auto auf der mittleren Spur unterwegs gewesen, nach rechts gezogen und dort mit einem Lkw kollidiert.

In der Folge zog der Dacia-Fahrer nach links, überschlug sich dabei, wodurch der Wagen auf dem Dach landete und mitten auf der Fahrbahn liegen blieb.

Unfall A8: Mehrere Unfälle auf der A8: Autofahrer fährt Frau über den Fuß!
Unfall A8 Mehrere Unfälle auf der A8: Autofahrer fährt Frau über den Fuß!

Wie viele Personen sich in dem Wagen befanden und wie schwer diese verletzt sind, sei der Polizeisprecherin zufolge noch unklar.

Die A8 musste zwischenzeitlich aufgrund der Landung eines Rettungshubschraubers voll gesperrt werden.

Inzwischen wird der Verkehr auf dem Standstreifen an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Es staut sich auf vier Kilometern.

Update, 12.47 Uhr: Fünf Verletzte, Fahrer ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss

Wie das Polizeipräsidium Karlsruhe jetzt mitteilte, wurden bei dem Unfall fünf Menschen verletzt. Nach derzeitigen Ermittlungen kam der 21-jährige Dacia-Fahrer aufgrund des Einflusses von Drogen nach rechts ab und kollidierte dort mit dem Lkw.

Die fünf Insassen des Autos wurden allesamt verletzt - wie schwer ist bislang unklar. Sie kamen mit dem Hubschrauber und in Rettungswägen in Krankenhäuser. Wie die Polizei feststellte, waren die drei Personen auf der Rückbank wohl nicht angeschnallt und der Fahrer ohne Führerschein unterwegs.

Über die Schwere der Verletzungen ist bislang noch nichts bekannt. Der 67-jährige Fahrer des Lkws blieb unverletzt.

Titelfoto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall A8: