VW kracht auf A8 ungebremst in Pannen-Mercedes: Feuerwehr befreit schwer verletzten Fahrer

Magstadt - Schwerer Unfall auf der A8!

Die Feuerwehr musste das Dach des Mercedes entfernen, um den schwer verletzten Fahrer behutsam aus seinem Auto bergen zu können.
Die Feuerwehr musste das Dach des Mercedes entfernen, um den schwer verletzten Fahrer behutsam aus seinem Auto bergen zu können.  © SDMG / Dettenmeyer

Wie das Polizeipräsidium Ludwigsburg am Freitagmorgen mitteilt, ereignete sich dieser gegen 1.45 Uhr auf dem vierspurigen Teilstück auf Höhe der Rastanlage Sindelfinger Wald in Richtung Karlsruhe.

Demnach blieb ein 61-Jähriger mit seinem Mercedes aufgrund eines technischen Defekts auf der zweiten Spur von rechts liegen und schaltete den Warnblinker ein.

Dies übersah ein 25-jähriger Passat-Fahrer jedoch offenbar und krachte ungebremst in das Pannen-Auto.

Unfall A8: Umgekippter Lastwagen! Teile der A8 für Bergung gesperrt
Unfall A8 Umgekippter Lastwagen! Teile der A8 für Bergung gesperrt

Dabei wurde der Daimler so stark deformiert, dass die Feuerwehr das Dach entfernen musste, um den schwer verletzten 61-Jährigen behutsam bergen zu können.

Der VW-Fahrer wurde leicht verletzt. Beide kamen in angrenzende Kliniken.

Die A8 war bis gegen 2.20 Uhr voll gesperrt.

Titelfoto: SDMG / Dettenmeyer

Mehr zum Thema Unfall A8: