Schock für 40 Fahrgäste: Reisebus fängt auf Autobahn Feuer!

Hof - Auf der Autobahn 93 haben sich am Freitagnachmittag dramatische Szenen abgespielt.

Der Reisebus steht auf der A93 in Vollbrand.
Der Reisebus steht auf der A93 in Vollbrand.  © NEWS5 / Fricke

Ein Reisebus fing zwischen Hof-Süd und Dreieck Hochfranken in Richtung Hof plötzlich Feuer.

Glücklicherweise konnten alle Fahrgäste den Bus selbstständig verlassen und blieben unverletzt, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Zum Zeitpunkt des Vorfalls befanden sich nach TAG24-Informationen rund 40 Insassen an Bord.

Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Reisebus brannte jedoch vollständig aus. 

Gegen 14.30 Uhr hatte der Busfahrer die Polizei alarmiert. Zuvor schaffte er es, auf dem Seitenstreifen zu parken.

Die Feuerwehr bei den Löscharbeiten. Der Reisebus brannte vollständig aus.
Die Feuerwehr bei den Löscharbeiten. Der Reisebus brannte vollständig aus.  © NEWS5 / Fricke

Warum der Reisebus auf der A 93 plötzlich Feuer fing, war zunächst unklar. Aufgrund des Unfalls entstand kurzzeitig Stau.

Titelfoto: NEWS5 / Fricke

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0