Unfall am Kreisverkehr: Fahrerin mit Hubschrauber in Klinik gebracht

Bergheim – Auf der L361n in Bergheim (Rhein-Erft-Kreis) ist es am Freitag zu einem Autounfall gekommen.

Feuerwehr und Polizei waren nach einem Unfall in Bergheim vor Ort.
Feuerwehr und Polizei waren nach einem Unfall in Bergheim vor Ort.  © Vincent Kempf

Nach TAG24-Informationen ist eine Fahrerin gegen 11.40 Uhr mit ihrem VW Golf im Stadtteil Paffendorf von der Straße abgekommen.

Wie schwer die Frau verletzt wurde, ist bislang nicht bekannt.

Offenbar war sie mit dem Auto geradeaus über einen Kreisverkehr gefahren und in eine dahinter liegenden Böschung zum Stehen gekommen.

Kretschmer: Ungeimpfte müssen Nachteile in Kauf nehmen, aber "das ist keine Diskriminierung"
Michael Kretschmer Kretschmer: Ungeimpfte müssen Nachteile in Kauf nehmen, aber "das ist keine Diskriminierung"

Die Feuerwehr soll die Fahrerin anschließend schonend aus ihrem Fahrzeug gerettet haben. Danach wurde sie mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Das Auto ist in einer Böschung hinter einem Kreisverkehr zum Stehen gekommen.
Das Auto ist in einer Böschung hinter einem Kreisverkehr zum Stehen gekommen.  © Vincent Kempf

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Titelfoto: Vincent Kempf

Mehr zum Thema Unfall: