Schwerer Unfall auf B3: Fahrer überschlägt sich mit Mercedes-Cabrio, Rettungs-Heli im Einsatz

Wiesloch - Schwerer Unfall auf der Bundesstraße 3 zwischen Rauenberg und Wiesloch! 

Der Rettungshubschrauber im Einsatz.
Der Rettungshubschrauber im Einsatz.  © Marco Friedrich / Einsatz-Report24

Wie die Polizei mitteilte, ist am Mittwochmorgen ein Fahrer eines Mercedes-Cabrios aus bisher unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und hat sich überschlagen.

Der verletzte Fahrer ist mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden.

Die Schwere der Verletzungen war zunächst nicht bekannt.

Wegen der Unfall-Aufnahme ist die B3 zwischen Malschenberg und Frauenweiler voll gesperrt worden.

Die Feuerwehr begutachtet den Mercedes-Cabrio, mit dem der Fahrer sich überschlagen hatte.
Die Feuerwehr begutachtet den Mercedes-Cabrio, mit dem der Fahrer sich überschlagen hatte.  © Marco Friedrich / Einsatz-Report24

Neben einigen Rettungskräften war auch die Polizei an der Unfallstelle vor Ort.

Fahrer verlor Kontrolle über das Auto

Update 14.08 Uhr: Die Polizei gibt weitere Details bekannt: Der 45-jährige Fahrer des Mercedes geriet aus ungeklärter Ursache in einer Rechtskurve auf den Grünstreifen und verlor dann die Kontrolle über das Auto, sodass er in ein Gebüsch fuhr. 

Durch den Aufprall drehte sich das Auto, überschlug sich mehrfach und kam in einem Getreidefeld zum Stehen. 

Der Sachschaden wird auf rund 9.000 Euro geschätzt. Die B3 war kurzzeitig gesperrt. 

Titelfoto: Marco Friedrich / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0