Schnee, Glätte, Alkohol? Pickup rauscht gegen Baum!

Ahrensfelde - In der Nacht zu Montag hat es auf der B158 bei Ahrensfelde heftig gekracht: Zwei Personen wurden schwer verletzt.

Ein Dodge-Pickup ist in der vergangenen Nacht von der B158 abgekommen und gegen einen Baum gekracht.
Ein Dodge-Pickup ist in der vergangenen Nacht von der B158 abgekommen und gegen einen Baum gekracht.  © Morris Pudwell

Wie die Polizei mitteilte, war das Pärchen gegen 2 Uhr mit einem Dodge-Pickup auf der Bundesstraße unterwegs, als das Auto von der schneeglatten Fahrbahn abkam und gegen einen Baum rauschte.

Der Aufprall war so heftig, dass die Fahrerkabine vollkommen deformiert wurde. Die 39-jährige Fahrerin und ihr Beifahrer sind mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht worden sein. Lebensgefahr bestand zunächst nicht.

Ob Schnee, Glätte oder doch etwas anderes für den Unfall verantwortlich waren, ist aktuell noch unklar.

Ersten Informationen zufolge sollen jedoch beide Insassen einen Alkoholtest vor Ort verweigert haben, weshalb die Polizei wohl eine Blutprobeentnahme anordnete.

Die beiden Insassen sollen schwer verletzt worden sein.
Die beiden Insassen sollen schwer verletzt worden sein.  © Julian Stähle

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 40 000 Euro. Die B158 war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0