Schwerer Unfall: Auto kracht gegen Baum

Auhausen - Auf der Verbindungsstraße zwischen Auhausen und Westheim in Mittelfranken kam es am Samstag gegen 12.30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall.

Das Fahrzeug wurde durch den Unfall enorm beschädigt.
Das Fahrzeug wurde durch den Unfall enorm beschädigt.  © Alexander Auer

Erstretter, die an dem Unfallort vorbeikamen informierten die Einsatzkräfte, dass ein Fahrzeug gegen einen Baum gefahren sei.

Die vier Passanten versuchten der Dame, über die es vorerst noch keine näheren Informationen gab, zu helfen, konnten sie jedoch nicht aus dem Auto befreien.

Während die Vorbereitung für die technische Rettung anliefen, kletterte eine der Einsatzkräfte über den Kofferraum in das Fahrzeug und betreute die Verunglückte im Auto.

Dies war besonders wichtig, als das schwere Gerät schließlich zum Einsatz kam: "Das ist laut im Auto, deswegen ist das wichtig, dass wir den da reinschicken", erklärt Feuerwehr-Kommandant Florian Bieber.

Nachdem die schwer verletzte Frau aus dem Wrack geborgen und professionell erstversorgt werden konnte, übernahm ein Rettungshubschrauber den Transport in eine Klinik in Ingolstadt.

Die Polizei hat zwischenzeitlich die Ermittlungen übernommen. Ein Gutachter wurde zur Unterstützung hinzugezogen.

Mit einem Rettungshubschrauber wurde die Verunglückte in eine Klinik gebracht.
Mit einem Rettungshubschrauber wurde die Verunglückte in eine Klinik gebracht.  © Alexander Auer

Titelfoto: Alexander Auer

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0