Unfall bei Büttelborn: Auto überschlägt sich mehrfach, Fahrer war betrunken

Büttelborn - Auf der Landstraße 3094 bei Büttelborn in Südhessen kam es am Montagabend zu einem schweren Unfall.

Der Wagen überschlug sich mehrfach und kam neben der Landstraße zum Stehen.
Der Wagen überschlug sich mehrfach und kam neben der Landstraße zum Stehen.  © 5vision.media

Ein 29 Jahre alter Mann war am Montag gegen 19.50 Uhr mit einem Auto auf der L3094 unterwegs, wie die Polizei in der Nacht zu Dienstag mitteilte.

Zwischen Büttelborn-Worfelden und Weiterstadt-Braunshardt geriet der Fahrer mit seinem Wagen "auf rutschiger Fahrbahn" von der Straße ab.

"Hierbei überschlug sich das Auto mehrfach", berichtete ein Sprecher.

Der 29-Jährige hatte Glück: Er wurde bei dem Crash nur leicht verletzt.

Noch vor Eintreffen der Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst konnte der junge Mann sich selbstständig aus dem Autowrack befreien. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

"Weiterhin stand der Fahrer unter Alkoholeinfluss, weshalb eine Blutentnahme bei ihm durchgeführt wurde", ergänzte der Polizeisprecher.

Das schwer beschädigte Auto wurde abgeschleppt.
Das schwer beschädigte Auto wurde abgeschleppt.  © 5vision.media

Das erheblich beschädigte Auto wurde abgeschleppt. Die Ermittlungen der Polizei zu dem Unfall auf der L3094 bei Büttelborn dauern an.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0