Zu schnell und betrunken: Junger Fahrer kracht mit Mercedes gegen Baum

Grafenau - In Niederbayern ist es am späten Mittwochabend zu einem schweren Unfall gekommen. 

Der Mercedes des Unfallfahrers ist nur noch ein Wrack.
Der Mercedes des Unfallfahrers ist nur noch ein Wrack.  © Plöchinger/zema-medien.de

Der 20-Jährige war mit seinem Mercedes gegen 23.25 Uhr bei Grafenau (Landkreis Freyung-Grafenau) auf der Kreisstraße 22 unterwegs. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Zeugen berichteten, dass der junge Fahrer zu schnell unterwegs war.

Er kam von der Straße ab und krachte gegen einen Baum. Durch die enorme Wucht des Aufpralls wurde der Motorblock aus dem Fahrzeug gerissen.

Der 20-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. 

Die Polizei geht ersten Erkenntnissen zufolge davon aus, dass der junge Mann erheblich alkoholisiert war. 

Führerschein und Auto wurden deshalb sichergestellt.

Am Wagen entstand ein Totalschaden. Die Kreisstraße war aufgrund des Unfall für rund drei Stunden gesperrt.

Titelfoto: Plöchinger/zema-medien.de

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0