Unfall bei Neustadt: Mutter und zwei Kinder verletzt, Rettungshubschrauber im Einsatz

Neustadt an der Weinstraße - Auf der Robert-Stolz-Straße in Neustadt an der Weinstraße kam es am frühen Sonntagnachmittag zu einem schweren Unfall, der einen Rettungshubschrauber-Einsatz zur Folge hatte.

Zwei Rettungshubschrauber wurden an die Unfallstelle geschickt.
Zwei Rettungshubschrauber wurden an die Unfallstelle geschickt.  © Polizei Rheinland-Pfalz

Eine 41 Jahre alte Frau war am Sonntag gegen 13.35 Uhr mit einem Auto auf der Straße unterwegs, wie die Polizei in Rheinland-Pfalz mitteilte.

Mit in dem Wagen saßen die beiden Kinder der Frau (sieben und fünf Jahre alt).

Die Autofahrerin kam aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Straße ab und krachte mit ihrem Wagen in ein am Straßenrand geparktes Auto.

Wer hat Wiktoria (†16) ermordet? Täter und Opfer haben sich offenbar gekannt!
Sachsen Wer hat Wiktoria (†16) ermordet? Täter und Opfer haben sich offenbar gekannt!

Bei dem Crash wurden die 41-Jährige und ihre beiden Kinder verletzt. Der alarmierte Rettungsdienst schickte vorsorglich zwei Rettungshubschrauber aus.

Deren Einsatz war jedoch nicht nötig: "Letztendlich wurden die Verletzten lediglich mit dem Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht", erklärte ein Polizeisprecher.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Der entstandene Sachschaden wir auf circa 16.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: Polizei Rheinland-Pfalz

Mehr zum Thema Unfall: