44-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B107

Coswig - Auf der B107 bei Coswig (Landkreis Wittenberg) ereignete sich am Samstag ein tragischer Unfall. Dabei kam ein 44-Jähriger ums Leben.

Der 44-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. (Symbolbild)
Der 44-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. (Symbolbild)  © Udo Herrmann/123rf

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war es gegen 12.40 Uhr, im Bereich der Anschlussstelle 7 zur A9, zu dem Unfall gekommen.

Ein 62-Jähriger soll mit seinem Wohnmobil auf der B107 in Richtung Coswig unterwegs gewesen sein, mit der Absicht bei Köselitz auf die A9 aufzufahren.

Im Bereich der Abbiegespur zur Autobahn soll es dann zur Kollision mit dem 44-Jährigen gekommen sein. Dieser war mit seinem Motorrad gerade aus Richtung Coswig kommend auf der Bundesstraße unterwegs.

Der 44-Jährige soll schwerste Verletzungen erlitten haben. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Während der Unfallaufnahme musste die Anschlussstelle vorübergehend gesperrt werden.

Die Ermittlungen zur genauen Ursache des Unfalls dauern an.

Titelfoto: Udo Herrmann/123rf

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0