Auf Drogen am Steuer? Zwei Kinder nach Unfall im Krankenhaus

Leegebruch (Oberhavel) - Am Sonntagnachmittag hat es in der Ortschaft Leegebruch im Landkreis Oberhavel heftig gekracht! Zwei Autos sind erst ineinander, eines davon anschließend gegen einen Baum gekracht.

Im brandenburgischen Leegebruch ist es zu einem schweren Unfall gekommen.
Im brandenburgischen Leegebruch ist es zu einem schweren Unfall gekommen.  © Julian Stähle

Ersten Informationen zufolge waren die beiden Autos im Kreuzungsbereich Birkenallee/Eichenallee kollidiert, nachdem ein Fahrer dem anderen womöglich die Vorfahrt genommen hatte.

Der mutmaßliche Unfallverursacher soll vor Ort positiv auf Betäubungsmittel getestet worden sein. Eine Blutentnahme wurde angeordnet.

Zwei Kinder sollen bei dem Unfall verletzt und anschließend ins Krankenhaus gebracht worden sein.

Der mutmaßliche Unfallverursacher soll unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden haben.
Der mutmaßliche Unfallverursacher soll unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln gestanden haben.  © Julian Stähle

Die Kreuzung wurde für die Unfallaufnahme gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Hergang aufgenommen.

Titelfoto: Julian Stähle

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0