Tragischer Unfall in Bayern: Fahrradfahrer von Opel erfasst!

Fürth - In Bayern hat sich am Donnerstagnachmittag ein schwere Unfall ereignet, bei dem ein Fahrradfahrer schwer verletzt wurde.

Das Fahrrad liegt rechts im Grünstreifen. Der beschädigte Opel steht an der Unfallstelle.
Das Fahrrad liegt rechts im Grünstreifen. Der beschädigte Opel steht an der Unfallstelle.  © News5 / Oswald

Wie die Polizei mitteilte, war der Radler gegen 11.30 Uhr auf der Siemensstraße in Richtung Würzburger Straße in Fürth unterwegs.

Als er dort an einem Fußgängerüberweg die Straße überquerte, wurde er von einem Opel erfasst, der auf der Würzburger Straße stadtauswärts fuhr.

Der Radfahrer wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Bundestagswahl 2021: Scholz sieht genügend Schnittmengen mit Grünen und FDP
Bundestagswahl 2021 Bundestagswahl 2021: Scholz sieht genügend Schnittmengen mit Grünen und FDP

Nähere Details waren zunächst nicht bekannt. Ein Sachverständiger soll den genauen Unfallhergang klären.

Die Würzburger Straße ist im Bereich der Unfallstelle derzeit und für die Dauer der Unfallaufnahme in stadtauswärtige Richtung gesperrt.


Die Identität des Radfahrers konnte bislang nicht geklärt werden. Zeugen werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Fürth unter der Telefonnummer 09119739970 zu melden.

Titelfoto: News5 / Oswald

Mehr zum Thema Unfall: