Rollerfahrer fährt gegen Schranke und stirbt bei Sturz

Deggendorf - Ein Rollerfahrer ist in Deggendorf im Freistaat Bayern von der Straße abgekommen, gegen eine Absperrschranke gefahren und beim folgenden Sturz tödlich verletzt worden.

Ein Rollerfahrer ist von der Straße abgekommen, gegen eine Absperrschranke gefahren und tödlich verletzt worden. (Symbolbild)
Ein Rollerfahrer ist von der Straße abgekommen, gegen eine Absperrschranke gefahren und tödlich verletzt worden. (Symbolbild)  © Lino Mirgeler/dpa

Der 47-Jährige starb noch an der Unfallstelle, wie das Polizeipräsidium Niederbayern mitteilte.

Zur Klärung der Ursache des Unfalls, der sich am Dienstagvormittag um 10.40 Uhr in der Graflinger Straße ereignet hat, gründeten die zuständigen Beamten eine eigene Ermittlungsgruppe.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Deggendorf wurde ein Gutachter hinzugezogen. Der Roller wurde zu Untersuchungszwecken sichergestellt.

Zwei Autobahn-Unfälle innerhalb von 18 Minuten: 17 Menschen verletzt
Unfall Zwei Autobahn-Unfälle innerhalb von 18 Minuten: 17 Menschen verletzt

Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Personen, die den Hergang beobachtet haben oder sonstige sachdienliche Hinweise geben können, werden dringend gebeten, sich mit der Verkehrspolizei Deggendorf unter der Rufnummer 099198960 in Verbindung zu setzen.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema Unfall: