Unfall in Worms: Frau (60) bei Frontal-Zusammenstoß verletzt

Worms - Auf der Bundesstraße 9 in Worms kam es zu einem schweren Unfall, eine 60 Jahre alte Autofahrerin wurde dabei verletzt.

Das Foto der Polizei zeigt ein beschädigtes Auto am Montagmorgen in Worms.
Das Foto der Polizei zeigt ein beschädigtes Auto am Montagmorgen in Worms.  © Polizei Rheinland-Pfalz

Der Crash auf der B9 ereignete sich bereits am Montagmorgen, wie die Polizei in Rheinland-Pfalz am Dienstag mitteilte.

Demnach war die 60-Jährige am Montag gegen 7.30 Uhr mit ihrem Wagen auf der Bundesstraße 9 in Worms unterwegs.

An der Einmündung der Landstraße 523 sei die Frau mit ihrem Auto der B9 folgend nach links abgebogen. Dabei habe sie die Vorfahrt eines Kleintransporters missachtet.

Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen.

Die 60-Jährige wurde bei dem Crash leicht verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der 32 Jahre alte Fahrers des Transportes blieb offenbar unverletzt.

Beide Wagen waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf circa 10.000 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen zu dem Crash in Worms dauern an.

Titelfoto: Polizei Rheinland-Pfalz

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0