Mann verliert Kontrolle über seinen Jeep, rast über Gleise und stirbt bei Frontal-Crash

Karlsruhe-Mühlburg - Schwerer Unfall in Karlsruhe-Mühlburg! 

Über diese Gleise fuhr der Mann mit seinem Geländewagen. 
Über diese Gleise fuhr der Mann mit seinem Geländewagen.   © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Wie ein Sprecher der Polizei Karlsruhe gegenüber TAG24 am Telefon mitteilte, ist am Mittwochabend ein Mann mit seinem Geländewagen unterwegs gewesen, als er aus bisher unbekannten Gründen die Kontrolle über das Auto verlor. 

Zunächst fuhr er über die Gleise, dann krachte er gegen einen Baum.

Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. Über die Schwere der Verletzung konnte der Polizeisprecher noch keine Auskunft geben. 

Tödlicher Unfall im Erzgebirge: Transporter-Fahrer kracht gegen Hauswand und stirbt
Erzgebirge Tödlicher Unfall im Erzgebirge: Transporter-Fahrer kracht gegen Hauswand und stirbt

Der Straßenbahnverkehr war zwischenzeitlich unterbrochen. 


Fahrer verstorben

Update 2. April, 6.18 Uhr: Wie die Polizei in der Nacht auf Donnerstag mitteilte, ist der 50-jährige Fahrer des Jeeps in einer Klinik verstorben. Nach den bislang durchgeführten Ermittlungen kommt ein internistischer Notfall als Unfallursache in Betracht. Ersthelfer und ein Notarzt reanimierten den Mann fortdauernd, er erlangte jedoch nicht mehr das Bewusstsein.

Der Wagen musste abgeschleppt werden. 
Der Wagen musste abgeschleppt werden.   © Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Der Geländewagen wurde abgeschleppt. 

Titelfoto: Aaron Klewer / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall: