Horror-Unfall: Audi kracht gegen Mauer und fängt Feuer

Brandis - Auf der Klingaer Straße zwischen Brandis und Polenz (Landkreis Leipzig) ist es am Samstagnachmittag zu einem schweren Unfall gekommen. Dabei brannte ein Audi vollständig aus! Der Fahrer konnte sich gerade rechtzeitig noch retten.

Auf der Klingaer Straße zwischen Brandis und Polenz ist am Samstag ein Audi in Flammen aufgegangen.
Auf der Klingaer Straße zwischen Brandis und Polenz ist am Samstag ein Audi in Flammen aufgegangen.  © Sören Müller

Wie ein Sprecher der Polizei gegenüber TAG24 erklärte, soll sich der Unfall etwa gegen 13.22 Uhr ereignet haben.

Der Fahrer des Audi soll aus Richtung Polenz gekommen sein und plötzlich aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Auto verloren haben. 

"Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, krachte dort zunächst gegen eine Mauer und landete anschließend im Straßengraben. Dort fing der Wagen plötzlich Feuer."

Der Fahrer konnte sich gerade noch rechtzeitig aus dem Auto befreien. Er soll leichte Verletzungen erlitten haben. Rettungskräfte behandelten den Mann vor Ort, bevor er per Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht wurde.

Der Fahrer des Autos hatte die Kontrolle verloren, war gegen diese Mauer gekracht und dann im Straßengraben gelandet. Dort fing der Wagen plötzlich Feuer.
Der Fahrer des Autos hatte die Kontrolle verloren, war gegen diese Mauer gekracht und dann im Straßengraben gelandet. Dort fing der Wagen plötzlich Feuer.  © Sören Müller

Unfall bei Brandis: Straße vollständig gesperrt

Die Schadenshöhe ist aktuell noch unklar. 

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Klingaer Straße ist aktuell aufgrund der Aufräumarbeiten vollständig gesperrt.

Titelfoto: Sören Müller

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0