Im Auto verbrannt: Drei Tote bei Unfall auf der L65!

Schackenthal - Auf der L65 zwischen Bründel und Schackenthal (Salzlandkreis) ist es am Dienstagnachmittag zu einem tragischen Unfall gekommen. Drei Menschen sollen dabei ums Leben gekommen sein.

Das Auto war ausgebrannt, noch bevor die Feuerwehr eingetroffen war. (Symbolbild)
Das Auto war ausgebrannt, noch bevor die Feuerwehr eingetroffen war. (Symbolbild)  © Udo Herrmann/123rf

Wie die Polizei mitteilte, war das Trio mit ihrem Auto von Schackenthal kommend in Richtung Bründel unterwegs.

Aus bisher ungeklärter Ursache soll das Fahrzeug ins Schleudern geraten und von der Fahrbahn abgekommen sein. Daraufhin habe es sich mehrfach überschlagen, so die Polizei.

Infolgedessen soll das Auto in Brand geraten sein.

Als die Feuerwehr am Ort des Geschehens eintraf, war der Wagen bereits ausgebrannt. Während der Löscharbeiten entdeckten die Kameraden die drei Verunglückten in dem Wrack.

Bereits während der Unfallaufnahme wurden Staatsanwaltschaft und Gutachter der Rechtsmedizin hingezogen.

Die Unfallstelle war währenddessen vollständig gesperrt.

Die Ermittlungen zur Unfallursache und den Identitäten der Verunglückten dauern an.

Titelfoto: Udo Herrmann/123rf

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0