20-Jähriger kracht mit Auto gegen Baum: Feuerwehr muss ihn aus dem Wrack befreien

Neresheim - Schwerer Unfall am frühen Sonntagmorgen!

Der Mann wurde in seinem BMW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
Der Mann wurde in seinem BMW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.  © onw-images / Dennis Straub

Wie das Polizeipräsidium Aalen mitteilte, ist ein 20-jähriger Autofahrer in den Morgenstunden gegen 4.18 Uhr in Schweindorf bei Neresheim (Ostalbkreis) frontal gegen einen Baum gekracht.

Der junge Mann war auf dem Nachhauseweg von einer Geburtstagsparty.

Bei dem Unfall wurde der 20-Jährige in seinem BMW eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit und geborgen werden.

Jagdszenen bei Marienberg: Ist der Wolf längst im Erzgebirge heimisch?
Erzgebirge Jagdszenen bei Marienberg: Ist der Wolf längst im Erzgebirge heimisch?

Der Rettungsdienst fuhr den schwer verletzten Mann in der Folge in ein Krankenhaus.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei wird davon ausgegangen, dass der 20-Jährige aus bislang noch ungeklärten Gründen vor dem Unfall absichtlich von der Straße gefahren war.  

Titelfoto: onw-images / Dennis Straub

Mehr zum Thema Unfall: