Unglück in Hagen: 17 Monate altes Mädchen stürzt aus viertem Stock und stirbt

Hagen – Ein 17 Monate altes Kind stürzte am gestrigen Mittwochnachmittag in Hagen bei Wuppertal aus einem Fenster und verstarb wenig später.

Ein Rettungshubschrauber brachte das kleine Mädchen in eine Spezialklinik. (Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber brachte das kleine Mädchen in eine Spezialklinik. (Symbolbild)  © 123RF/jarretera

Ersten Informationen der Polizei zufolge stürzte das kleine Mädchen aus dem vierten Stock auf die Straße "Hasperbruch".

Gegen 16.35 Uhr hatte es sich in der elterlichen Wohnung den Weg zum Fenster gesucht. Wenig später kam es zu dem tragischen Unfall. Am Donnerstagvormittag teilten die Ermittler mit, dass sich das Mädchen offenbar über ein Möbelstück den Weg zum Fenster gebahnt hatte.

Ein umgehend angeforderter Rettungshubschrauber brachte das lebensgefährlich verletzte Kleinkind in eine Spezialklinik.

Horror-Unfall: Familie rast in Baggerschaufel - Feuerwehr muss abgetrennte Gliedmaßen suchen
Unfall Horror-Unfall: Familie rast in Baggerschaufel - Feuerwehr muss abgetrennte Gliedmaßen suchen

Trotz aller Bemühungen der Ärzte verstarb es dort wenige Stunden später an den Folgen der Verletzungen.

Die genauen Umstände des Vorfalls klärt derzeit die Polizei.

Originaltext vom 6. Oktober 2022, 11.13 Uhr; zuletzt aktualisier: 6. Oktober 2022, 11.51 Uhr

Titelfoto: 123RF/jarretera

Mehr zum Thema Unfall: