Fahrfehler wird zum Verhängnis: 40-Jähriger knallt frontal gegen Baum! Mann schwer verletzt

Velbert – Aufgrund eines eigenen Fahrfehlers wurde ein 40 Jahre alter Velberter (Kreis Mettmann) am gestrigen Samstagnachmittag schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

Der Smart wurde durch den Unfall vollständig zerstört und nach der Unfallaufnahme abgeschleppt.
Der Smart wurde durch den Unfall vollständig zerstört und nach der Unfallaufnahme abgeschleppt.  © Kreispolizeibehörde Mettmann

Nach Angaben der Polizei war der Smart-Fahrer gegen 15.40 Uhr auf Voßnacker Straße in Velbert unterwegs, als er laut eigener Aussage wegen eines Fahrfehlers verunfallte.

Demnach kam er in einer leichten Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte er einen Baum, bevor er wenig später frontal gegen einen Weiteren donnerte.

Der 40-Jährige wurde schwer verletzt von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Voßnacker Straße komplett gesperrt.
Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Voßnacker Straße komplett gesperrt.  © Patrick Schüller

Der entstandene Gesamtschaden wird auf einen mittleren vierstelligen Betrag geschätzt.

Titelfoto: Patrick Schüller

Mehr zum Thema Unfall: