VW erfasst Frau und Kind (2) auf Gehweg und verletzt sie schwer

Altbach - Schlimmer Unfall im Kreis Esslingen!

Die Feuerwehr musste die unter dem Auto eingeklemmte Frau befreien.
Die Feuerwehr musste die unter dem Auto eingeklemmte Frau befreien.  © 7aktuell.de

Wie das Polizeipräsidium Reutlingen mitteilte, sind bei diesem eine Frau (42) und ihr kleines Kind (2) am Montagmorgen in Altbach schwer verletzt worden.

Ersten Erkenntnissen zufolge erfasste ein VW Polo beim Abbiegen in die Hofstraße aus bislang ungeklärter Ursache die 42-Jährige und den zwei Jahre alten Jungen, die beide auf dem Gehweg unterwegs waren.

Dabei wurde die Frau unter dem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde im Anschluss per Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

"Andre, jetzt bist du dran…": Lebenslang nach Mord am Schwiegersohn
Zwickau "Andre, jetzt bist du dran…": Lebenslang nach Mord am Schwiegersohn

Über die Schwere ihrer Verletzungen liegen noch keine gesicherten Informationen vor. Das schwer verletzte Kind wurde von einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren.

Die Polizei schaltete für die Ermittlungen einen Sachverständigen ein.

Titelfoto: 7aktuell.de

Mehr zum Thema Unfall: