VW-Fahrer rast über rote Ampel und verursacht schweren Kreuzungs-Crash

Schwieberdingen - In Schwieberdingen (Landkreis Ludwigsburg) kam es am Sonntag zu einem schweren Unfall.

Der Sachschaden beträgt circa 20.000 Euro.
Der Sachschaden beträgt circa 20.000 Euro.  © SDMG / Hemmann

Die Polizei teilte mit, dass ein VW-Fahrer (43) gegen 13.30 Uhr auf der Landstraße 1141 an eine Kreuzung heranfuhr und aufgrund einer roten Ampel zunächst hielt. Dann fuhr er allerdings trotz des Rotlichts los und krachte mit einem Fiat-Fahrer (55) zusammen, der von rechts kam.

Durch den Crash wurde der VW-Fahrer leicht verletzt. Der Fiat-Lenker sowie ein weiterer Insasse (53) erlitten ebenfalls leichte Verletzungen.

Alle Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht.

Der Gesamtschaden wurde auf 20.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: SDMG / Hemmann

Mehr zum Thema Unfall: